respect

Schalke 04

Hier ein Auszug zu einer "respect" Aktion beim FC Schalke 04 im Jahr 2011:

 

(Klicken Sie den grauen Button bitte:

 

 

Blinden Fußball 

Bitte hier klicken:

Bundesliga

Hannover 96

Auf meiner respect Tour, zeige ich Pia was in der Fussball Bundesliga so los ist. 

 

Klicken Sie einfach den grauen Button bitte:

 

 

Kinder-Hospiz Sternen-brücke

"Sternenbrücke"

Gerne unterstütze ich mit Tat und Kraft das "Kinderhspiz Sternenbrücke"

 

Weitere Infos, hier bitte klicken:

 

 

Vorsitzender Kreisjugend-Ausschuss Minden

Kreisjugendtag 2013 im Kreis 23 Minden

Seit 2004 delegiere ich die Belange der Fussballjugend im Kreis 23 Minden.

 

 

Herzzentrum Bad Oeynhausen

Eine Dilatative Kardiomypahtie -  Info zu den Seiten des Instituts für angewandte Telemedizin (IFAT) hier Informative Link:

 

 

SUPERCUP der DFL 2011 in Gelsenkirchen am 23.07.2011

Supercup 2011 : GW an den FC Schalke 04 zum Pokalsieg in einer sehr gereizten Stimmung in der Veltins Arena. Mit 61.000 Zuschauern war die Arena gerappelt voll. Ich habe noch nie so viele Menschen gehört die den BVB gnadenlos ausgepfiffen haben beim 11 Meter Schießen :-) Für die Kampagne "respect" konnten ich an diesem Abend sehr viele Freunde finden.  Aber schaut euch bitte einmal die tollen Fotos an. Und vielen Dank an Thomas Schneider für die Unterstützung, ich freue mich bereits auf das nächste Endspiel beim Supercup.

 

 

Gemeinsam für eine positive Fankultur

 

Fußball – eine Sportart, die egal, ob Profi- oder Verbandsliga, bei allen Beteiligten eine Menge an Emotionen auslöst.
Während der Sportler diese Emotionen im Spiel in positive Energie umwandeln kann, ist es für die Fans meist schwierig, die aufgestaute Ladung an Gefühlen richtig ausleben zu können.


Im Rahmen der sozialpädagogischen Arbeit der Fanprojekte soll durch einen intensiven und offenen Dialog aller beteiligten Parteien eine positive Fankultur gestärkt und zu gewaltfreien Konfliktlösungen hingeführt werden.
 
Auf dieser Website, in Kooperation mit vielen Vereinen aus der Bundesliga gibt es seit 2013 ein solches Projekt.

Beginn der neuen Kampagne 2013 - Meine Konzepte :

 

Liebe Freunde und Fans, ab Mai 2013 wird es in der Bundesliga wieder eine neue Kampagne auf dieser Website  geben.

 

Mit den einzelnen Fanprojekten, werde ich via dieser Homepage ein positives Zeichen in einem offenen Dialog zu den Themen wie Toleranz, Fairness setzen.

 

Schwerpunkte wollen wir zusammen gegen Gewalt, gegen Rassismus und auch gegen das leidige Thema Phyrotechnik setzen.

Unterstützt werde ich von Freunden, die ich  bei der DFL und in der Bundesliga für eine gute Sache gewonnen habe.

Ich habe zusammen mit einem guten Freund in der Bundesliga nun ein neues Konzept entwickelt.

 



Herzlichen Dank an den Verein ( und dem zuständigen Fanprojekt ) in der Bundesliga, der mich dabei unterstützt, ein positives Zeichen gegen Gewalt und Rassismus  setzen zu dürfen.



 

Diese Fanprojekte die für die Bundesliga tätig sind und auch  für mein neues Projekt sehr attraktiv. Mal sehen, was wir daraus entwickeln können.

 

Jedenfalls geht es nun weiter mit "respect".

 



Auch, sicherlich ein Herzliches Dankeschön, an den HSV ( Olli Scheel ) für die Zeit die man sich für mich genommen hat.

 

In den ersten 4 JAHREN in meiner Bundesligazeit von 2007 - 2011 mit dem WFLV habe ich einen Weg mit 15 Vereinen gefunden, der zeigt wie man ein Modul gegen Gewalt - gegen Rassismus und Hass zusammen in den Stadien entwickeln kann.

 

Diesen Weg werde ich nun unter meiner Leitung fortsetzen.

 

Zeitgleich zeigt mein Konzept auf, wie ein positives Zeichen für Toleranz und Fairness im kollektiv und gemeinsam mit der Fanebene entsteht.

 

Ich möchte auch nur noch mit Menschen in Kontakt treten, die eine positive Kommunikation besitzen. Die dabei ehrlich sind und die auch respectvoll miteinander umgehen können.

 

 

Am 03. Mai 2013 ging es bei der Bundesligapartie

Borussia Mönchengladbach vs. Schalke 04 endlich los.

 

Seit der Aktion, habe ich zusammen mit Pia im Monat 5-8 Spiele in der ersten und zweiten Liga besucht.

DFB Pokal RW Essen vs. Union Berlin 28. Juli 2011 in Essen

Auf gehts mit Herrn Schwier zu RW Essen, DFB Pokal war angesagt :-) Und was für ein geiles Fussballspiel. RW Essen führte erst 2 : 0 , dann 2:2, anschl. 11 Meterschießen an der Havenstrasse.  Sieger der Partie war Essen. Ich habe in der Bundesliga selten so eine Stimmung erlebt, wie an der Havenstrasse. Das war schon ein irres Gefühl in diesen Hexenkessel.

 

Ich war im Juli 2012 mal wieder dort bei RW Essen, und habe mein neues Konzept präsentiert, tolles stdion ist dort entstanden.

 

Wollen wir mal die Daumen drücken, wie es dort in Essen an der Hafenstrasse weiter geht.

DFB Pokal Arminia vs. Nürnberg 28. Juli 2011 in Bielefeld

Am Samstag dem 29.07.2011 war ich denne beim DFB Pokal in Bielefeld gegen Nürnberg. Hier gab es aber sehr wenig zu holen für unsere Arminia....

DFL in Frankfurt

Mit "respect" zu Besuch bei der DFL in Frankfurt am 07.Juni 2011

Anfang Juni 2011 bin ich bei der DFL in Frankfurt zu Gast gewesen. Ich hatte hier die Gelegenheit, unsere Kampagne "respect" Herrn Thomas Schneider vorzustellen. Feedback dieser Präsentation war, das ich am 23. Juli 2011 unsere Kampagne beim Supercup Spiel zwischen dem Pokalsieger und dem Meister, in Gelsenkirchen in der HZ vorstellen darf. Die DFL und der WFLV wird an diesem Tag die Kooperation der Öffentlichkeit vorstellen.

Mit "respect" beim FC Schalke 04 am 07.05.2011

Ich war am Samstag, dem 07.05. 2011 bei Schalke 04 vs. FSV Mainz 05, tolle Sache dort. Nette Leute , schönes Stadion und Horst Held als Manager. Na denn....

 

Hier der Link vom FC Schalke 04 auf deren Homepage :

 

http://www.schalke04.de/aktuell/news/einzelansicht/artikel/schalke-04-und-respect-setzen-zeichen.html

 

Mit "respect" beim SV Werder Bremen am 26.02.2011

Diese Aktion hier beim SV Werder Bremen vs. bayer 04 Leverkusen im März 2011 habe ich mit geplant,begleitet und unterstützt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michael Grützkowski

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.